Was sind CAPA-zertifizierte Scheinwerfer?

 Was sind CAPA-zertifizierte Scheinwerfer?

Dan Hart

Was sind CAPA-zertifizierte Scheinwerfer?

CAPA steht für Certified Automotive Parts Association (Zertifizierte Autoteilevereinigung). Die Organisation führt unabhängige Tests an Aftermarket-Autoteilen durch, um sicherzustellen, dass sie Mindeststandards erfüllen und funktionell gleichwertig" mit einem OEM-Teil sind. Für jede Komponentenkategorie gibt es bestimmte Testprotokolle, die das Teil bestehen muss, um das CAPA-Siegel zu erhalten.

Siehe auch: P0AA6 Prius Kein Start

Was wird bei CAPA-zertifizierten Scheinwerfern geprüft?

Das Prüfprotokoll CAPA 301 umfasst folgende Punkte:

1) Prüfung der Scheinwerfer auf Übereinstimmung mit dem Federal Motor Vehicle Safety Standard 108 für Kfz-Beleuchtung

2) Überprüfung von Größe, Abmessung und effektiver projizierter Lichtaustrittsfläche (d. h. Einhaltung des Strahlenmusters)

3) Elektrische und Leistungsmesswerte

4) Richtige Beleuchtungsstärke, Photometrie und Farbe

5) Voraussichtliche Lebensdauer und Dauerhaftigkeit

6) Dichtungen, Klebstoffe, Dichtungsmittel und Hilfsmittel Ausrichtvorrichtungen

7) Metallurgische/Werkstoffprüfung (Zusammensetzung, mechanische Eigenschaften)

8) Erscheinungsbild

9) Produktion

10) Verfahren zur Qualitätskontrolle

11) Fahrzeug-Test-Fit (VTF)

12) Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV), soweit zutreffend

Ein CAPA-zertifizierter Scheinwerfer ist ein Beweis gegen Betrug

CAPA-zertifizierte Teile enthalten ein zweiteiliges Siegel mit einer eindeutigen Nummer und einem Strichcode. Wenn die Reparatur in einer Karosseriewerkstatt durchgeführt wird, reißt diese einen Teil des Siegels ab und klebt ihn auf den Reparaturauftrag, um nachzuweisen, dass sie CAPA-zertifizierte Teile für die Reparatur verwendet hat.

Der zweite Teil bleibt auf dem Teil, um zu beweisen, dass es echt ist

Das Siegel ist so konzipiert, dass es sich selbst zerstört, wenn jemand versucht, es zu manipulieren, d. h., das Siegel kann nicht von einem CAPA-zertifizierten Teil auf ein nicht-CAPA-zertifiziertes Teil übertragen und für Betrug oder andere betrügerische Praktiken verwendet werden.

Die Manipulation von CAPA-Siegeln ist illegal. Das CAPA-Qualitätssiegel ist ein Schlüsselelement des CAPA-Programms und als solches Eigentum von CAPA und durch Bundes- und Landesrecht geschützt.

Siehe auch: 2009 Chevrolet Tahoe Sicherungskasten Diagramme

Wie man einen CAPA-zertifizierten Scheinwerfer findet

Wenn der Autoteilehändler nicht angibt, dass das Teil CAPA-zertifiziert ist, ist es das wahrscheinlich nicht. Aber selbst wenn es als zertifiziert aufgeführt ist, können Sie die Echtheit direkt auf der CAPA-Website hier überprüfen.

Kaufen Sie nicht nur nach Marken ein

Viele Ersatzteilhersteller gehören der CAPA an, aber die Hersteller stellen oft zwei Versionen von Teilen her - eine mit CAPA-Zertifizierung und eine ohne (für sparsame Verbraucher).

Wenn Ihnen die CAPA-Zertifizierung wichtig ist, achten Sie darauf, dass das Teil das CAPA-Siegel trägt.

©, 2023

Dan Hart

Dan Hart ist ein Automobil-Enthusiast und Experte für Autoreparatur und -wartung. Mit über 10 Jahren Branchenerfahrung hat Dan seine Fähigkeiten durch unzählige Arbeitsstunden an verschiedenen Marken und Modellen verfeinert. Seine Leidenschaft für Autos begann bereits in jungen Jahren und seitdem hat er daraus eine erfolgreiche Karriere gemacht.Dans Blog „Tipps für die Autoreparatur“ ist ein Höhepunkt seines Fachwissens und seines Engagements, Autobesitzern bei der Bewältigung häufiger und komplexer Reparaturprobleme zu helfen. Seiner Meinung nach sollte jeder über Grundkenntnisse in der Autoreparatur verfügen, da dies nicht nur Geld spart, sondern es dem Einzelnen auch ermöglicht, die Wartung seines Fahrzeugs selbst in die Hand zu nehmen.In seinem Blog gibt Dan praktische und leicht verständliche Tipps, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Fehlerbehebungstechniken weiter, die komplexe Konzepte in eine verständliche Sprache bringen. Sein Schreibstil ist zugänglich und eignet sich daher sowohl für unerfahrene Autobesitzer als auch für erfahrene Mechaniker, die zusätzliche Einblicke suchen. Dans Ziel ist es, seinen Lesern das Wissen und die Sicherheit zu vermitteln, die sie benötigen, um Autoreparaturaufgaben selbst in Angriff zu nehmen, und so unnötige Fahrten zum Mechaniker und teure Reparaturrechnungen zu vermeiden.Neben der Pflege seines Blogs betreibt Dan auch eine erfolgreiche Autowerkstatt, in der er seiner Gemeinde weiterhin hochwertige Reparaturdienste anbietet. Sein Engagement für die Kundenzufriedenheit und sein unerschütterliches Engagement für die LieferungSeine außergewöhnliche Handwerkskunst hat ihm im Laufe der Jahre einen treuen Kundenstamm eingebracht.Wenn er nicht gerade unter der Motorhaube eines Autos sitzt oder Blog-Beiträge schreibt, kann man Dan bei Outdoor-Aktivitäten, beim Besuch von Automessen oder beim Verbringen von Zeit mit seiner Familie antreffen. Als echter Autoliebhaber ist er stets über die neuesten Branchentrends auf dem Laufenden und teilt seine Erkenntnisse und Empfehlungen gerne mit seinen Blog-Lesern.Mit seinem umfassenden Wissen und seiner echten Leidenschaft für Autos ist Dan Hart eine vertrauenswürdige Autorität auf dem Gebiet der Autoreparatur und -wartung. Sein Blog ist eine unschätzbare Ressource für alle, die dafür sorgen möchten, dass ihr Fahrzeug reibungslos läuft und unnötige Kopfschmerzen vermieden werden.