2010 Chevrolet Malibu Sicherungskasten Diagramme

 2010 Chevrolet Malibu Sicherungskasten Diagramme

Dan Hart

2010 Chevrolet Malibu Sicherungskasten Diagramme

Der 2010 Chevrolet Malibu hat Sicherungen an drei Stellen: Sicherungskasten unter der Motorhaube, Karosseriesteuermodul und hinterer Sicherungskasten auf der linken Seite des Kofferraums.

2010 Chevrolet Malibu Sicherungskasten unter der Motorhaube Schaltplan

Sicherungskasten unter der Motorhaube für 2.4L LAT-Motor

2010 Malibu Sicherungskasten im Motorraum (außer LAT)

1 A/C CLU-Sicherung 10A A/C CLUTCH-Relais

2 ETC-Sicherung 15A Motorsteuerungsmodul (ECM)

3 ECM IGN 10A Motorsteuerungsmodul (LZ4 oder LZE) BAS IGN Sicherung 10A Generator-Batterietrenn-Steuermodul (HP7), Starter-Generator-Steuermodul (SGCM) (HP7) IGN 1 Sicherung 15A Bei diesem Fahrzeug nicht verwendet

4 TRANS Sicherung 10A 1-2 Schaltmagnetventil (SS) (ME7/MN5), 2-3 Schaltmagnetventil (SS) (ME7/MN5), 4-3 Schaltmagnetventil (SS) (ME7), Drehmomentwandlerkupplung (TCC) Pulsbreitenmodulation (PWM) Magnetventil (ME7/MN5), Getriebesteuerungsmodul (TCM)

5 MAF-Sicherung 10A Luftmassenmesser (MAF)/Ansauglufttemperatursensor (LY7) BAS PUMPEN Sicherung 20A Starter-Generator-Steuermodul (SGCM) Kühlmittelpumpe (HP7), Heizungskühlmittelpumpe (HP7) EINZÜGE 10A Nicht verwendet

BAS PMPS-Sicherung 10A Nicht verwendet (ohne LAT) Verdunstungsemissions (EVAP)-Kanisterentleerungsmagnetventil

6 EMISSION 1 Sicherung 10A Ventil, beheizte Sauerstoffsensoren (HO2S), Luftmassenmesser (MAF)/Ansauglufttemperatursensor (IAT) (LAT oder LE5 oder LZ4)

7 LT LOW BEAM Sicherung 10A Scheinwerfer - linkes Abblendlicht

8 HORN Sicherung 15A Hupenrelais, Hupenbaugruppe

9 RT LOW BEAM Sicherung 10A Scheinwerfer - rechtes Abblendlicht

10 FRT FOG LP 15A Nebel-LP-Relais (T96)

11 LT HI BEAM Sicherung 10A Scheinwerfer - Fernlicht links

12 RT HI BEAM Sicherung 10A Scheinwerfer - Fernlicht rechts

13 ECM-Sicherung 10A Motorsteuerungsmodul (ECM) (LAT oder LE5 oder LY7 oder LE9)

14 WPR Sicherung 25A Wischer 1 Relais, Wischer 2 Relais, Scheibenwischermotor-Baugruppe

15 ABS-Sicherung 10A Elektronisches Bremsensteuerungsmodul (EBCM)

16 ECM IGN-Sicherung 10A Motorsteuerungsmodul (ECM) (LAT oder LE5 oder LY7 oder LE9)

17 COOL FAN 1 Sicherung 30A COOL/FAN 1 Relais

18 COOL FAN 2 Sicherung 30A COOL/FAN 2 Relais

19 RUN RLY Sicherung 30A Gebläsemotor-Steuermodul, HLK BLOWER HIGH-Relais und RUN-Relais

20 IBCM 1 Sicherung 30A Body Control Module (BCM), AIRBAG (BATT) Sicherung, CLUSTER/THEFT Sicherung, HVAC CTRL (BATT) Sicherung, IGN SENSOR Sicherung und RADIO Sicherung 21 IBCM (RUN/CRNK) Sicherung 30A AIR BAG (IGN) Sicherung, EPS Sicherung und RUN/CRANK Sicherung

Siehe auch: VW P2015

22 RBEC 1 Sicherung 60A Audio-Ampere-Sicherung (UQ3), BCK/UP LAMPS-Sicherung, CIG/AUX-Sicherung, HTD SEAT-Sicherung, RKE/XM-Sicherung, S/ROOF-Sicherung und R/WDO DEFOG-Relais

23 RBEC 2 Sicherung 60A DRV-SITZ-Sicherung, EMISSION-2-Sicherung, KRAFTSTOFFPUMP-Sicherung, PRK-LAMPS-Sicherung, PSG-SITZ-Sicherung und TRUNK-Sicherung

24 ABS-Sicherung 60A Elektronisches Bremsensteuerungsmodul (EBCM)

25 IBCM 2 Sicherung 50A Karosseriesteuermodul, Sicherung TÜRVERRIEGELUNG, Sicherung INNENBELEUCHTUNG, Sicherung ONSTAR (UE1), Sicherung KRAFTSTRAHLSPIEGEL und ZUBEHÖRrelais

26 STRTR-Sicherung 30A START-Relais

27 WIPER Diode - Wischer 1 Relais, Wischer 2 Relais

28 COOL/FAN 1 Relais - Motorkühlungslüfter - links

29 COOL/FAN SER/PAR Relais - Motorkühlgebläse - links, Motorkühlgebläse - rechts 30 COOL/FAN 2 Relais - Motorkühlgebläse - rechts

31 START-Relais - Anlasser ABS Sicherung 15, IBCM (RUN/CRANK) Sicherung 21, BAS IGN (LAT)/ECM IGN (LZ4 oder LZE oder LE9) Sicherung 3, BAS

32 RUN/CRANK-Relais - PMPs (LAT) MAF (LY7) Sicherung 5, ECM IGN-Sicherung 16, TRANS-Sicherung 4

33 PWR/TRN Relais - Emission 1 Sicherung 6, ETC Sicherung 2, INJ COIL ODD (LY7)/IGN MOD (ohne LY7) Sicherung 43, INJ COIL EVEN (LY7)/INJECTORS (LAT oder LE5 oder LE9 oder LZ4), POST 02 (LY7 oder LZ4 oder LZE), und A/C CLUTCH Relais.

34 A/C CLUTCH-Relais - Klimakompressor-Kupplung

35 HI/BEAM-Relais - LT HIGH BEAM-Sicherung 11, RT HIGH BEAM-Sicherung 12

36 FRT FOG-Relais - Nebelscheinwerfer - vorne links, Nebelscheinwerfer - vorne rechts (T96)

37 HORN-Relais - Hupenbaugruppe

38 LO/BEAM-Relais - LT LOW BEAM-Sicherung 7, RT LOW BEAM-Sicherung 9

39 WPR 1 Relais - Wischer 2 Relais

40 WPR 2 Relais - Windschutzscheibenwischermotor

41 EPS-Sicherung 80A Servolenkungs-Steuermodul (LAT oder LE5 oder LE9)

42 TCM-Sicherung 10A Getriebesteuerungsmodul (TCM) (ME7 oder MN5)

43 INJ/COIL ODD Sicherung 15A Einspritzdüsen ODD (LY7), Zündspule/Module (ICM) (LY7) IGN MOD Sicherung 15A Zündspulen (LAT oder LE5 oder LE9), Zündsteuerungsmodul (ICM) (LZ4 oder LZE)

44 INJ/COIL EVEN Sicherung 15A Einspritzdüsen EVEN (LY7), Zündspulenmodule EVEN (LY7) INJECTORS Sicherung 10A Einspritzdüse (ohne LY7)

45 POST O2 Sicherung 10A Beheizter Sauerstoffsensor (HO2S) Bank 1 Sensor 2 (LY7 oder LZ4 oder LZE), Beheizter Sauerstoffsensor (HO2S) Bank 2 Sensor 2 (LY7 oder LZ4 oder LZE)

46 DRL-Sicherung 15A DRL-Relais

47 STOP LP-Sicherung 10A STOP LP-Relais

48 DRL-Relais - Scheinwerfer - linkes Abblendlicht, Scheinwerfer - rechtes Abblendlicht

49 STOP LP-Relais - Hochmontierte Mittelbremsleuchte (CHMSL) und Schluss-/Bremsleuchten

50 PWR WDO Sicherung 20A Fensterhebermotor - Fahrer und Fensterhebermotor - Beifahrer

51 BAS BATT-Sicherung 10A Starter-Generator-Steuerungsmodul (SGCM) (HP7)

ECM-Sicherung 10A Motorsteuerungsmodul (ECM) (LZ4 oder LZE)

52 TRANS PUMP MTR Sicherung 20A TRANS PUMP MTR Relais (ME7) AIR PUMP Sicherung 30A Nicht verwendet (ohne LAT)

53 TRANS PMP MTR/AIR PUMP Relais - Getriebehilfsmittelpumpen-Steuerungsmodul (ME7)

54 BATT SENSE Sicherung 15A Body Control Module (BCM) (LAT) BATT SENSE Sicherung 5A Body Control Module (BCM) (ohne LAT)

55 DC/AC INV 30A DC/AC INVERTER (KV1)

56 BATT ABS-Sicherung 30A Elektronisches Bremsensteuerungsmodul (EBCM) (ohne LAT)

2010 Chevrolet Malibu BCM Sicherungsschema

2010 Malibu BCM

Relais ACCESSORY - Sicherung POWER WINDOWS, Sicherung ROOF/HEAT SEAT, Sicherung WIPER SW

AIRBAG (BATT) Sicherung 10A Aufblasbare Rückhalteeinrichtung Erkennungs- und Diagnosemodul (SDM)

AIRBAG (IGN) Sicherung 10A Aufblasbare Rückhalteeinrichtung Erkennungs- und Diagnosemodul (SDM)

CLUSTER/THEFT Sicherung 10A Kombiinstrument (IPC) und Diebstahlwarnanlage Steuermodul

TÜRVERRIEGELUNG Sicherung 15A Karosseriesteuermodul (BCM) Logische EPS-Sicherung 2A Servolenkungs-Steuermodul (LE5 oder LE9 oder LAT) (ohne NVH)

Sicherung HVAC BLOWER 20A HVAC-Steuermodul (C60)

HVAC BLOWER HIGH Relais - Gebläsemotor (C60)

HVAC CTRL (BATT) Sicherung 10A Data Link Connector (DLC) und HVAC-Steuermodul

Sicherung HVAC CTRL (IGN) 10A HVAC-Steuermodul

IGN SENSOR Sicherung 2A Zündschalter

Innenbeleuchtung Sicherung 10A Body Control Module (BCM) Logik

ONSTAR Sicherung 10A Fahrzeugkommunikations-Schnittstellenmodul (VCIM) (UE1)

PEDAL Sicherung 10A Nicht verwendet

POWER MIRRORS Sicherung 2A Außenspiegelschalter

POWER WINDOWS Sicherung 30A Fensterschalter - Fahrer und Fensterschalter - Beifahrer

RADIO Sicherung 10A Radio

ROOF/HEAT SEAT Sicherung 10A Steuermodul Sitzheizung - Fahrer (KA1), Steuermodul Sitzheizung - Beifahrer (KA1),

Schalter für Sitzheizung - Fahrer (KA1), Schalter für Sitzheizung - Beifahrer (KA1), Innenrückspiegel (DD8) und Schiebedach-Steuermodul (CF5)

RUN-Relais - HVAC BLOWER-Sicherung, HVAC CTRL IGN-Sicherung

RUN/CRANK-Sicherung 2A A/T-Schaltsperre, Ein/Aus-Schalter für Tempomat, Anzeige für aufblasbares Rückhaltesystem I/P-Modul

STR/WHL ILLUM Sicherung 2A Lenkrad-Bedienelemente (UK3 oder LTZ)

WIPER SW Sicherung 10A Scheibenwischer/Scheibenwascher-Schalter

2010 Chevrolet Malibu Schaltplan für den hinteren Sicherungskasten

2010 Malibu Hinterer Sicherungskasten Diagramm

1 PSG SEAT Sicherung 30A Sitzeinstellungsschalter - Beifahrer

2 DRV SEAT-Sicherung 30A Sitzverstellschalter - Fahrer

Siehe auch: Zahnstangenlenkung

3-4 - - Nicht verwendet

5 EMISSION 2 Sicherung 10A Entlüftungsmagnetventil für Verdunstungsabgaskanister (EVAP)

6 PRK LAMPS-Sicherung 10A PARK LPS-Relais 27

7-8 - - Nicht verwendet

9 SLDG PNL ROOF Sicherung 25A Schiebedachsteuermodul (CF5), Schiebedachbeschattungsmodul (CF5)

10 S/ROOF Sicherung 15A Schiebedach-Steuermodul (CF5)

11-12 - - Nicht verwendet

13 AUDIO AMP Sicherung 25A Audio-Verstärker (UQ3)

14 HTD SEAT Sicherung 15A Steuermodul Heizungssitz - Fahrer (KA1) und Steuermodul Heizungssitz - Beifahrer (KA1)

15 - - Nicht verwendet

16 RKE/XM/UGDO-Sicherung 7,5A Digitaler Radioempfänger (U2K), Garagentoröffner-Sender (UG1) und Empfänger für Türfernbedienung (RCDLR)

17 BCK/UP LAMPS Sicherung 10A BU/LP Relais 33

18-19 - - Nicht verwendet

20 CIG/AUX Sicherung 20A Zusatzsteckdose - Konsole (NW7, NW9), Zusatzsteckdose - vorne (ohne NW7, NW9) und Zigarettenanzünder

21 - - Nicht verwendet

22 TRUNK-Sicherung 10A TRUNK-Relais 36

23 RR DEFOG Sicherung 30A Heckscheibenentfogger-Gitter

24 HTD MIR Sicherung 10A Außenspiegel - Fahrer, Außenspiegel - Beifahrer

25 KRAFTSTOFFPUMPE Sicherung 15A KRAFTSTOFF/PMP-Relais 37

26 R/WDO DEFOG-Relais - RR DEFOG-Sicherung 23 und HTD MIR-Sicherung 24

27 PRK LP Relais - Rückfahrscheinwerfer - links, Rückfahrscheinwerfer - rechts, Karosseriesteuermodul (BCM), Garagentoröffner-Sender (UG1), HVAC-Steuermodul (C60), Kennzeichenleuchte - links, Kennzeichenleuchte - rechts, Park-/Blinkerleuchte - LF, Park-/Blinkerleuchte - RF, Schlussleuchte - links, Schlussleuchte - rechts, Schluss-/Brems- und Blinkerleuchte - links,

Schluss-/Brems- und Blinkerleuchte - rechts

28-32 - - Nicht verwendet

33 B/U LP-Relais - Rückfahrleuchte - links, Rückfahrleuchte - rechts und Innenrückspiegel (DD7)

34-35 - - Nicht verwendet

36 TRUNK-Relais - Verriegelung der hinteren Abteilklappe

37 FUEL/PMP-Relais - Kraftstoffpumpe

38 CARGO LP Diode - Verriegelung des hinteren Abteildeckels

Dan Hart

Dan Hart ist ein Automobil-Enthusiast und Experte für Autoreparatur und -wartung. Mit über 10 Jahren Branchenerfahrung hat Dan seine Fähigkeiten durch unzählige Arbeitsstunden an verschiedenen Marken und Modellen verfeinert. Seine Leidenschaft für Autos begann bereits in jungen Jahren und seitdem hat er daraus eine erfolgreiche Karriere gemacht.Dans Blog „Tipps für die Autoreparatur“ ist ein Höhepunkt seines Fachwissens und seines Engagements, Autobesitzern bei der Bewältigung häufiger und komplexer Reparaturprobleme zu helfen. Seiner Meinung nach sollte jeder über Grundkenntnisse in der Autoreparatur verfügen, da dies nicht nur Geld spart, sondern es dem Einzelnen auch ermöglicht, die Wartung seines Fahrzeugs selbst in die Hand zu nehmen.In seinem Blog gibt Dan praktische und leicht verständliche Tipps, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Fehlerbehebungstechniken weiter, die komplexe Konzepte in eine verständliche Sprache bringen. Sein Schreibstil ist zugänglich und eignet sich daher sowohl für unerfahrene Autobesitzer als auch für erfahrene Mechaniker, die zusätzliche Einblicke suchen. Dans Ziel ist es, seinen Lesern das Wissen und die Sicherheit zu vermitteln, die sie benötigen, um Autoreparaturaufgaben selbst in Angriff zu nehmen, und so unnötige Fahrten zum Mechaniker und teure Reparaturrechnungen zu vermeiden.Neben der Pflege seines Blogs betreibt Dan auch eine erfolgreiche Autowerkstatt, in der er seiner Gemeinde weiterhin hochwertige Reparaturdienste anbietet. Sein Engagement für die Kundenzufriedenheit und sein unerschütterliches Engagement für die LieferungSeine außergewöhnliche Handwerkskunst hat ihm im Laufe der Jahre einen treuen Kundenstamm eingebracht.Wenn er nicht gerade unter der Motorhaube eines Autos sitzt oder Blog-Beiträge schreibt, kann man Dan bei Outdoor-Aktivitäten, beim Besuch von Automessen oder beim Verbringen von Zeit mit seiner Familie antreffen. Als echter Autoliebhaber ist er stets über die neuesten Branchentrends auf dem Laufenden und teilt seine Erkenntnisse und Empfehlungen gerne mit seinen Blog-Lesern.Mit seinem umfassenden Wissen und seiner echten Leidenschaft für Autos ist Dan Hart eine vertrauenswürdige Autorität auf dem Gebiet der Autoreparatur und -wartung. Sein Blog ist eine unschätzbare Ressource für alle, die dafür sorgen möchten, dass ihr Fahrzeug reibungslos läuft und unnötige Kopfschmerzen vermieden werden.